Anfang der 60er Jahre, mit der Einweihung der Gaststätte auf dem ehrwürdigen Platz in Erfurt-Daberstedt, der Werner-Seelenbinder-Kampfbahn, haben sich jetzt die Verantwortlichen der Abteilung Fußball große Ziele gesetzt.

Das komplette Gebäude, mit Klubraum,den Umkleidekabinen, sowie der Fassade einen neuen Glanz zu verleihen. Im letzten halben Jahr ist schon sehr viel geschehen. Es wurde gemalert, neue Fenster und teilweise neue Türen eingebaut. Doch das sollte nicht alles sein.Den Blickfang für jeden, der jetzt auf den Sportplatz kommt ist die mit Dämmung versehene, geputzte weiße Fassade. "Veredelt" durch Graffitikünstler Riccardo Kaufmann aus Erfurt mit einer alten Dampflok (dem Logo des ESV) hält jeder erst mal an, um zu staunen was hier passiert ist.

Jedoch von nichts kommt auch bekanntlich nichts! Ansässige Firmen, Sponsoren des ESV beteiligten sich rege,dass alles etwas einfacher wurde. So stellte Frau Decker von Firma Esprit-Hausbau Farbe und Tapete, Firma Stöckigt die Dämmung, L & R aus Leina Material für Fliesenarbeiten, sowie die Tischlerei Rammelt die notwendigen Türen und Fenster. Für den Einbau waren dann viele fleißige Helfer gefragt. Alle Spieler aus der ersten und zweiten Mannschaft packten mit an, wie auch die Senioren des ESV. Vor allem die Sportfreunde Zwicker, Schöntube, Hoffmann, Liedtke, Dieckhoff, Unverzagt, Brückner und Fiedler, die jede freie Minute dem Verein bisher opferten. Nicht zu vergessen die Firma Design in Edelstahl oder auch Fußbodenleger Oliver Lenke und sein Team. Für Sicherheit waren auch die Erfurter Spielbetriebe vor Ort, die einen neuen Blitzschutzmontierten.

Noch ist nicht alles fertig. Dem Gebäude fehlen noch der zu putzende Sockel und der Dachkasten. Bis zu den ersten Herbststürmen soll aber alles fertig sein. Das haben sich die Fußballerfest vorgenommen, auch noch mit dem Umbau und der Verschönerung der Damentoilette. Ein neuer Glanz auf Erfurts südlichstem Sportplatz, derWilhelm-Busch-Straße 35…





Seite bearbeiten

Bildergalerien

Von der Abteilungsleitung

Zur Absicherung des Trainings und Spielbetriebs für die 14 Nachwuchsmannschaften benötigen wir dringend neue Übungsleiter und Betreuer.

Wenn Du als Übungsleiter im Nachwuchsbereich die weitere Entwicklung der Lok-Fußballer mitgestalten möchtest, wende Dich bitte an unseren Abteilungsleiter:

Sportfreund Torsten Fiedler ( Tel.: 0162-9000915, Mail: Fiedler67@googlemail.com )

Wir unterstützen Dich bei der Ausbildung zum Übungsleiter und begleiten Dich bei den ersten Schritten im Umgang mit unseren Nachwuchs-Kickern.

Kontakt

ESV Lokomotive Erfurt 1927 e.V.  Abteilung. Fußball
Wilhelm - Busch - Straße 35  99099 Erfurt
E-Mail:  Fiedler67@googlemail.com

Abteilungsleiter: Torsten Fiedler 
Telefon: 0162-9000915