RSS-Newsfeed
F1-Junioren besiegen FC Rot Weiss mit 3:0

(26.10.14) Nach 4 Spielfreien Wochen begrüßten wir am heutigen Sonntag morgen die Punktverlustfreie und Gegentorfreie F2 Vertretung vom FC Rot Weiß Erfurt. Es kam somit zur Neuauflage der Erstrunden Partie im Kreispokal. Während man das Pokalspiel noch unglücklich im 9m Schießen verloren geben musste, wollte man im Gegenzug die 3 Punkte heute selbst behalten. Das dies keine einfache Aufgabe werden würde, war jedem unserer Spieler und Spielerinnen vom Anpfiff weg klar. Der Gegner wurde mutig im Spielaufbau gestört und selbst sollte und wurde guter Fußball gespielt.
weiter...


E1-Junioren erringen einen Punkt beim Spitzenreiter Borntal

(26.10.14) Am heutigen Freitag Abend musste unser E1 zu den bis dato verlustpunktfreien und klaren Tabellenführer Borntal. Aufgrund der aktuellen Tabellensituation schien es ein einseitiges Spiel zu werden mit der klaren Favoritenrolle bei Borntal.Unsere E1 ging aber mit viel Selbstvertrauen in die Partie. Immerhin hatte man bereits in der 1. Pokalrunde trotz dezimierter Mannschaft nur knapp die Segel streichen müssen. Die Mannschaft vom Trainergespann Michel/MIchel begann zunächst etwas tiefstehend und lauerte auf Konter. Bereits in den ersten Minuten zeigten unsere Jungs allerdings dass sie sich heute was vorgenommen hatten. weiter...


C1-Junioren: lockerer 8:0 Sieg gegen Turbine

(26.10.14) Alles andere als ein klarer Sieg gegen Turbine stand für unsere C1-Junioren nicht zur Debatte. Aufgrund von Krankheit und Verletzung standen Trainer Brückner insgesamt nur 12 Spieler zur Verfügung. Auf dem kleinen Hartplatz in der Wilhelm-Busch-Straße übernahm die Lok von der ersten Minute an das Spiel und beherrschte den Gegner, der sich weitgehend in der eigenen Hälfte einschnüren ließ, klar. In aller Ruhe wurde der Ball in den eigenen Reihen gehalten und Angriff auf Angriff vorgetragen. Trotzdem dauerte es bis zur 9. Minute, als Max Blumert zum 1:0 einlochen konnte. Spätestens nach dem 2:0 durch Johannes und dem 3:0 durch Alex wurde aus der Begegnung eine lockere Trainingseinheit für die Lok. weiter..


C2-Junioren: 0:10 in Sömmerda

(26.10.14) Dass es für unsere C2-Junioren in Sömmerda sehr schwer werden würde, war allen Beteiligten vorher klar. Die bisherige Bilanz der Gastgeber von 30:0 Toren in 3 Spielen veranlasste die Trainer dazu, die Mannschaft stark defensiv einzustellen. Leider fehlten uns in dieser Partie mit Philipp und Scott 2 wichtige Stützen, und die Ergänzungsspieler der C1 konnten uns auch nicht helfen, weil dort aufgrund von Krankheit und Verletzung jeder Spieler gebraucht wurde. Diese Konstellation ließ Schlimmes befürchten. Das erklärte Ziel war, möglichst wenige Gegentore zuzulassen und den Gegner mit gelegentlichen Kontern ein wenig zu ärgern.
weiter...


Bildergalerien

Von der Abteilungsleitung

Zur Absicherung des Trainings und Spielbetriebs für die 12 Nachwuchsmannschaften benötigen wir dringend neue Übungsleiter und Betreuer.

Wenn Du als Übungsleiter im Nachwuchsbereich die weitere Entwicklung der Lok-Fußballer mitgestalten möchtest, wende Dich bitte an unseren Abteilungsleiter:

Sportfreund Torsten Fiedler ( Tel.: 0162-9000915, Mail: Fiedler67@googlemail.com )

Wir unterstützen Dich bei der Ausbildung zum Übungsleiter und begleiten Dich bei den ersten Schritten im Umgang mit unseren Nachwuchs-Kickern.

Kontakt

ESV Lokomotive Erfurt 1927 e.V.  Abteilung. Fußball
Wilhelm - Busch - Straße 35  99099 Erfurt
E-Mail:  Fiedler67@googlemail.com

Tel:  0361/6449048  Fax: 0361/5559605

Abteilungsleiter: Torsten Fiedler 
Telefon: 0162-9000915